Produktfotografie - Teesorten

Ja, auch das kann spannend sein.
Das richtige Licht und die passende Deko können ein einfaches Setup spannend wirken lassen. Ich nutze hierfür meist 1-2 Lichter - gepaart mit ein paar Reflektoren um die dunklen Stellen moderat aufzuhellen.
Anbei der Pre-shoot. 
Ein paar Kleinigkeiten werden noch verändert, dann sollte es aber passen!

Im Photoshop wird nur das Notwenidgste bearbeitet: Kontrast, Schärfe und eventuell leichte Fabrkorrekturen durchgeführt.